Close

Allgemeines zur (E-) Bikeregion Steinegg / Eggental, Rosengarten, Latemar, Südtirol

Im August 2011 haben wir das erste Mal Bikeurlaub im Steineggerhof gebucht und waren gleich begeistert. Vom Hotel, den Hotelchefs Sonja und Kurt und Ihrer Herzlichkeit mit der wir empfangen wurden, ebenso wie auch von der atemberaubenden Region um den Schlern, den Rosengarten und den Latemar.

Zu dieser Bikeregion bleibt mir eigentlich nur zu sagen: sie hat mein Herz im Sturm erobert. Wir haben uns sogar so verliebt in diese Region, dass wir im August 2012 dann auch dort im Bikeurlaub in Deutschnofen geheiratet und bei Kurt und Sonja im Steineggerhof gefeiert haben.

Steinegg selber ist ein kleines Dorf was man nach der Abfahrt „Bozen-Nord“ und 15 steilen Spitzkehren nach oben auf 820m Meereshöhe erreicht. Es ist umgeben von den beeindruckenden Bergspitzen des Schlern, des  Latemarmassivs und des Rosengarten. Direkt von Steinegg aus kann man den „Pyramidenrundweg“ wandern, der auf direktem Weg zu den Erdpyramiden, die Überreste aus der Eiszeit sind, führt. Steinegg ist aus meiner Sicht der ideale Startpunkt für alle Aktivurlauber und Ruhesuchende.

Zum Biken fand ich das Gebiet damals noch mit 100mm Fully sehr anspruchsvoll. Genau das hat uns jedoch gereizt und wir genossen die Touren in den Dolomiten. In den letzten Jahren ist nicht nur die Lycra-Hose der Baggy gewichen, sondern auch wir sind mit mindestens 150mm Federweg unterwegs, was sich in der Region durchaus als nützlich erweist und vor allem den Spaß unglaublich steigert.

Die Lage um Steinegg ist genial, da man viele unterschiedliche Möglichkeiten hat zu Biken oder auch Rennrad zu fahren. Da die Region so vielschichtig ist, empfiehlt sich immer die geführten Touren dazu zu buchen, da nur hier gewährleistet wird, auch jeden Trail wirklich zu finden. Auch muss man bei manchen Touren erstmal ein Stück näher Richtung Rosengarten shutteln, was bei den geführten Touren immer im Preis mit inbegriffen ist.

Von der Latemarumrundung, Singletrailtour über Spitzkehrentour bei der am Ende die legendäre „Wand“ bezwungen werden muss, bietet das Hotel alles an. Außerdem ist der Steineggerhof wohl Vorreiter in Sachen E-Bike Mobilität. Schon seit Jahren gibt es bei Kurt auch Leih-EMTBs und so mancher Werbefilm wurde bei und mit ihm hier gedreht. Inzwischen gibt es auch spezielle EBike Fahrtechnikkurse oder auch Wochen.

Nur ca. 14km ist Bozen von Steinegg entfernt, so dass man hier auch sehr gut das Südtiroler Flair in den verträumten Gassen auf dem Markt genießen kann. Bozen hat aber auch für alle Arten des Biken unglaublich viel zu bieten.

Mit Gondeln kann man ohne Probleme zum Beispiel den Ritten/Oberbozen erreichen, um von dort aus z.B. die Tour zum Biobauern Rielinger zu machen oder auch den anspruchsvolleren 9er Trail zu nehmen. Aber auch die Kohlernbahn erschließt tolle Biketouren, sei es die kleine Eggentalumrundung oder auch die Abfahrt über die Kohlerndownhillstrecke.

Auch mit dem Rennrad ist die Region super. So war Micha gemeinsam mit Stammgast Theo im Jahr 2012 von Steinegg aus zur Sella-Umrundung gestartet. Die beiden kamen glücklich nach 140 km und 4300 HM erschöpft aber mit einem fetten Grinsen zurück.

Auch Mountainbiker die nicht auf Shutteln, sondern eher auf „Langstreckentraining“ mit wundervollem Panorama stehen können auch – wie wir im Jahr 2011 – die Rosengarten/Schlernumrundung fahren. Damals noch mit Birgit und Thomas unterwegs, kamen wir trotz Gondeleinsatz hoch nach Seis mit dem Mountainbike auf über 80km und 2100HM.

Motorradfahrer werden sich außerdem genau wie Wanderer hier wohl fühlen.

Wir können die Region also absolut empfehlen und waren im Jahr 2011, 2012 (sogar 2mal), 2013 und 2014 dort im Urlaub. Einzig mit kleinem Kind war es für mich schwierig die straffen Uphills vom Hotel aus oder auch wieder dort hin zurück mit dem Chariot Anhänger zu schaffen, weshalb wir 2015 und 2016 lieber nach Latsch ausgewichen sind.

Nachdem wir jetzt jedoch ein E-MTB haben, sind nun auch die Anstiege mit Kind im Schlepptau kein Problem mehr, so dass wir in diesem Jahr bereits wieder gebucht haben und uns riesig freuen.

Einige meiner Lieblingstrails bzw. Touren:

  • 9er vom Ritten
  • Latemarumrundung
  • Schwiegermuttertour

Geplante Trails:

Noch auf meinem Plan stehen vor allem noch folgende Touren wie z.B.:

  • Murmeltiertrail
  • E-Bike Test allgemein

Allgemeine Tipps für Steinegg:

http://www.mythos-ebike.de/allgemeine-tipps-fuer-steinegg/

Bereits getestete Bikeunterkünfte:

  • Hotel Steineggerhof ***s (Ride & Chill) – zu unserem Test geht es hier:

http://www.mythos-ebike.de/hotel-steineggerhof-s-ride-chill/

Tipps für E-Mountainbiker:

http://www.mythos-ebike.de/tipps-fuer-e-mountainbiker-in-und-um-steinegg/

Bilder sagen mehr als Worte:

Wenn Ihr noch Tipps und Anregungen habt, die ich auf diese Seite aufnehmen soll, freue ich mich, wenn ihr diese einfach kommentiert. Oder schreibt mir doch einfach mal, welche Trails Euch am besten gefallen und vielleicht noch Geheimtipps sind.
Und wenn Euch der Beitrag gefallen hat, freue ich mich sehr, wenn Ihr mir auf meiner Facebookseite https://www.facebook.com/MythosEbikeblog/ oder auch auf meinem Instagram-Account https://www.instagram.com/mythosebike/ ein Like schenkt.