Close

The Chainless One – flowiger Trail im Bikepark Innsbruck, Mutters

The Chainless One – flowiger Trail im Bikepark Innsbruck, Mutters

Bereits im Juni 2018 haben wir unseren Beitrag zum The Chainless One veröffentlicht. Noch nie haben wir auf dem Weg in Süden in Innsbruck halt gemacht und mussten feststellen: Das war ein Fehler!

Wir hatten als Familie super viel Spaß auf dem blauen flowigen Trail den man super gut von der Autobahn aus in wenigen Minuten erreichen kann. Nino waren einige Kurven mit seinen 5 Jahren noch zu steil, aber in diesem Jahr könnte es gut sein, dass er sie mit 6 Jahren jetzt schon schaffen würde.

Der Trail ist geeignet, sobald sich die Kids trauen sich richtig in die Kurve zu legen und sie sicher auf dem Bike stehen. Am besten lest Ihr unseren ausführlichen Blogbeitrag dazu und schaut Euch das Video an, dann könnt Ihr eventuell selbst einschätzen, ob Eure Kids schon dazu in der Lage sind.

Der Trail macht in jedem Fall auch fortgeschrittenen Bikern Spaß so dass sich ein kurzer Halt in Richtung Süden in jedem Fall lohnt. In der Nähe der Muttereralm gibt es auch einen super schönen Wasserspielplatz und ein kleines Übungsgelände für die Kids.

Wir haben in Mutters im Bikehotel Seppl gewohnt und Nino hat das erste Mal ein Kinder E-Bike von Ben-E-Bike getestet. Zum ausführlichen Blogbeitrag geht es hier.

Und hier kommt Ihr zum ausführlichen Blogbeitrag über den “The Chainless One” inklusive Video:

The Chainless One – der neue Trail im Bikepark Innsbruck – Trailcheck

Freuen würde es mich riesig, wenn Ihr mir ein Kommentar da lasst, ob Ihr den Trail kennt und wenn ja wie er Euch gefällt? Und falls Ihr Fragen habt, fragt gerne!

Falls Ihr weitere Erfahrungsberichte nicht verpassen wollt, tragt Euch bitte in meinen Newsletter ein und folgt mir auch auf meinen Social-Media-Kanälen Facebook, Instagram, YouTube und Pinterest.

Liebe Grüße

Jani