Close
ebike Camp Saalbach

eMTB Camp

eMTB Camp  – Singletrails surfen mit Mythos-eBike – Community Ride

Nachdem mein Blog nun seit 26.12.2016 Online ist und so viele von Euch gefühlt bereits zu Freunden geworden sind, ist es an der Zeit, dass wir uns endlich auch im realen Leben kennen lernen.

Und wie geht das besser, als wenn wir gemeinsam e-Mountainbiken gehen?

emtb Saalbach Hinterglemm
Foto: Sandra Birklbauer

Intention des eMTB Singletrail Camps

Das eMTB Singletrail Camp hat das Ziel, dass ich Euch, als meine Leser und Freunde auch im realen Leben endlich kennen lernen kann. Aber auch Ihr erhaltet die Gelegenheit Euch untereinander im wahren Leben auszutauschen und unsere gemeinsame Leidenschaft zu teilen: das e-Mountainbiken.

Na klaro wollen wir gemeinsam möglichst viele Trails – hoch wie runter – unter die Stollen nehmen und den Community Gedanken auf dem e-Mountainbike mehr als ausleben.

Es geht also nicht darum an einem Fahrtechnik- Kurs teilzunehmen, es geht wirklich einfach darum gemeinsam ein paar coole Tage auf unseren e-Mountainbikes zu verbringen.

Liv Intrigue E+ eMTB
Foto: Thomas Kappel

Was uns erwartet während des eMTB Camp

Eine gechillte Atmosphäre, Urlaubsfeeling und ganz viel Trailgenuss erwarten uns in den bekanntesten Mountainbike und E-Mountainbike Regionen im deutschsprachigen Raum.

Fahrspaß, landschaftliches Erlebnis und das gemeinsame Pushen stehen im Vordergrund des eMTB Camps.

Was ich mir von dem eMTB Camp und Euch wünsche

Aufgeschlossene fröhliche Teilnehmer, die Lust darauf haben sich gemeinsam in einer Gruppe gegenseitig zu unterstützen, aufeinander Rücksicht nehmen und vor allem das Ziel haben, gemeinsam mit einem breiten Grinsen nach Hause zu kommen.

eMTB Camp
Foto: Kilian Kreb

Gegenseitige Unterstützung, Tipps und Tricks sind also jederzeit herzlich Willkommen und erhöhen natürlich das Gruppenerlebnis und den Fahrspaß von uns allen.

Um eine möglichst homogene Gruppe hinzubekommen, wünsche ich mir außerdem, dass Ihr Euch vor Buchung möglichst realistisch einschätzt, vom fahrtechnischen Können her.

Das eMTB Camp wird für fortgeschrittene e-Mountainbiker ausgeschrieben, die sicher und flüssig auf S2 Passagen unterwegs sind.  Je nach Region kann auch einmal eine S3 Passage dabei sein, an die wir uns dann gemeinsam heran wagen. 

 

Kurz nochmal für diejenigen, die die Singletrail-Skala nicht kennen:

Schwierigkeitsgrad S1 der Singletrail-Skala:

Ihr benötigt fahrtechnische Grundkenntnisse wie z.B. dosiertes Bremsen und die angepasste Verlagerung des Körperschwerpunktes. Mit kleineren – überrollbaren – Hindernissen, wie flache Wurzeln und kleine Steine, ist auf den Singletrails die wir fahren zu rechnen. Auch möglich ist, dass vereinzelte Wasserrinnen, Erosionsschäden und nicht immer befestigter Untergrund zu einer Erhöhung des Schwierigkeitsgrads führt. Spitzkehren sind nicht zu erwarten und das maximale Gefälle beträgt 40% bzw. 22°.

Schwierigkeitsgrad S2 der Singletrail-Skala:

Sobald wir uns auf Singletrails mit dem Schwierigkeitsgrad S2 bewegen müssen wir mit größeren Wurzeln, losem Untergrund und Steinen rechnen. Auch können häufiger Stufen, engere Kurven und auch mal eine flache Treppe vorkommen. Einzelne Passagen können bis zu 70% Gefälle aufweisen und bis zu 35°. Ihr benötigt also eine gute Gewichtsverlagerung und Balance auf dem Bike um Hindernisse zu überwinden. Gezieltes Bremsen und eine ständige Bremsbereitschaft sowie eine gute Körperspannung sowie einen guten Verlagerung des Körperschwerpunkts sind notwendige Techniken auf Trails im S2 Bereich.

Lest bitte die jeweilige Eventbeschreibung daher nochmals durch, um noch mehr über die geplanten Touren zu erfahren.

Und falls Ihr Euch danach noch unsicher seit, ob Ihr dem Anspruch gerecht werden, fragt mich bitte einfach nochmal.

Ein schöner eMTB Camp-Verlauf

Genießen wir am Tag noch ausgelassen den Flow und die technische Passagen, können wir am Abend unter Gleichgesinnten  – beim Abendessen oder an der Bar – nach Herzenslust über e-Mountainbikes fachsimpeln und ganz in Ruhe miteinander quatschen.

Damit das auch noch einigermaßen geht, werden die eMTB Camps für genau 16 Teilnehmer ausgeschrieben. Nicht mehr und nicht weniger.

Bei der Auswahl der Touren verlassen wir uns auf die Veranstalterqualitäten und Local Guides, die ihre Region und die Geheimtipps am besten kennen und die uns die besten Trails und Touren zeigen werden, damit wir uns ganz auf den Fahrspaß konzentrieren können.

Veranstalter des eMTB Camps

Da ich selber weder Reisevermittler noch Reiseveranstalter bin und sich meine Funktion lediglich auf die textliche Mitwirkung reduziert, verlassen wir uns bei der Camp Planung auch in diesem Bereich auf qualifizierte Reiseveranstalter, Guides und Hotels vor Ort, weshalb jeder Teilnehmer die Reise auch vor Ort direkt buchen wird.

Das Ziel des eMTB Camps

Immer auf der Suche nach dem besten Trail bergab und bergauf hoffe ich, das gemeinsame Trailsurfen zaubert uns allen ein Lächeln ins Gesicht, so dass wir uns nach einem 3 tägigen unvergesslichen Erlebnis verabschieden – als Freunde auch im wahren Leben.

Und wer weiß vielleicht verabreden wir uns nach unserem Camp ja gleich direkt zur nächsten gemeinsamen Ausfahrt 😉

In diesem Sinne kommt mit zu dem aktuellen eMTB Camp.

Camp 2020: 1. Mythos-eBike Camp powered by bike`n soul 6 Buchegg Resort in Saalbach-Hinterglemm

Hier könnt Ihr die aktuelle Ausschreibung lesen und auch buchen wenn Ihr Lust und Zeit habt:

1. Mythos-eBike Camp powered by bike`n soul & Buchegg Resort