Close
1 Platz Wahl Top Fahrrad und E-Bike Blog 2019

Der beliebteste E-Bike, e-Mountainbike und Pedelec Blog 2019 ist Mythos-eBike

Jeden Herbst wird es bei der Wahl aller Top Fahrrad Blogs spannend, zu der das Online Portal Fahrrad.de alljährlich aufruft.

Auch in diesem Jahr baten alle Blogger-Kollegen, in unterschiedlichsten Kategorien, ihre Leser für sie bei der Wahl zum Top Fahrrad Blog 2019 fleißig abzustimmen. Ich war dieses Jahr nun zum dritten Mal dabei und es war ganz schön turbulent.

Schon in meinem ersten Blogjahr 2017, habt Ihr mich als Newcomerin auf einen grandiosen 2. Platz in der Kategorie E-Bike gewählt.

Getoppt habt Ihr das dann nochmal im Jahr 2018, als Ihr mich auf den 1. Platz in der Kategorie E-Bike und den 8. Platz Gesamt von allen Fahrradblogs gewählt habt.

Fahrrad Blog Wahl 2019

Und eins muss ich schon sagen – auf Euch ist einfach Verlass!

Wir haben es auch in diesem Jahr gemeinsam geschafft, den Platz an der Spitze zu ergattern und wieder in die Top Ten der Gesamtliste aller Fahrrad Blogs, als einziger E-Bike Blog, zu kommen.

Ohne Euch wäre das einfach nicht möglich gewesen und ich bin wieder super happy, dass sich so viele die Mühe gemacht haben, um für mich abzustimmen.

Das Wahlergebnis 2019 kann sich also sehen lassen:

Top Ebike, pedelec, emountainbike und Fahrrad Blog 1. Platz – Top E-Bike BlogTop Fahrrad Blog

10. Platz  – Top Fahrrad Blog Gesamt

DANKE

Auch in diesem Jahr bin ich vor allem gerührt, welch positives Feedback ich von Euch eigentlich IMMER erhalte. Zahlreiche Kommentare gab es zu meinem Aufruf auf Facebook.

Das tolle Feedback von Euch, dass ich mit meinen Berichten inspiriere, aufkläre und helfe, macht mich mehr als glücklich.

Genau das ist das Ziel meines Blogs. Ich bin angetreten, um die Akzeptanz der E-Mountainbiker vor allem auch bei Mountainbiker zu steigern, indem ich zeige:

ich bin immer noch Mountainbikerin – egal – ob ich heute unter dem Hintern das eMTB oder das MTB zur Tour ausgewählt habe.

Heute – nach fast 3 Jahren – hat sich so vieles zum Positiven gewendet. Ich habe das Gefühl die Akzeptanz für eMountainbiker ist grundsätzlich gestiegen. Aber immer wieder merke ich auch, wie Unheil am Horizont aufzieht und wir für das Kämpfen müssen, was uns lieb ist. Ich erinnere hier nur an die aktuellen Forderungen des Bund Naturschutz Bayern zum Verbot von E-Bikes im alpinen Raum.

Wenn ich gefragt werden, weshalb ich in meiner Freizeit so viel über das Thema eMountainbike schreibe und mich da so rein Knie, dann kann ich nur antworten: “mir geht es von ganzem Herzen um unsere Interessen”.

Die Gleichstellung von E-Mountainbikes als Pedelecs gegenüber normalen Fahrrädern ist es, was uns als Familie eine unglaubliche Freiheit zurück gegeben hat. Ich finde genau diese Gleichstellung verbindet Menschen und muss aus meiner Sicht bewahrt werden.

Bike Familie EBike

Neben inspirierenden Urlaubsberichten, gibt es daher auch immer wieder Themen, die mich politisch beschäftigen und für die es zu kämpfen gilt.

Seit 2006 bin ich nun mit dem Mountainbike unterwegs und seit Ende 2016 zusätzlich auf dem E-Mountainbike. Ich hätte niemals gedacht, dass ich mit meinem Blog so viele Menschen erreiche und so viele neue Freunde im digitalen – aber auch im realen Leben kennen lernen werde. Allein in diesem Jahr habe ich bereits jetzt schon über 100.000 Seitenaufrufe verzeichnen können und über 60.000 Leser erreicht und wir werden eine immer größer werdende, zusammenwachsende Community und das freut mich mega!

Es gab daher noch keine Sekunde in der ich es bereut habe, meine Freizeit in diesen Blog zu investieren. So gerne berichte ich Euch über unterschiedlichste Bike-Themen und nehme Euch mit in unsere etwas verrückte – aber wunderschöne – Bike-Welt.

Euer Feedback, der Austausch mit Euch und Eure Stimme ist also auch in diesem Jahr der größte Lohn für meine Arbeit und ist ein tolles Signal weiter zu machen.

In diesem Sinne Danke ich Euch von ganzem Herzen, Drücke Euch mal ganz feste aus der Ferne und hoffe Euch weiterhin als meine Bike-Buddies an meiner Seite zu wissen.

Herzliche Grüße und einen dicken Schmatz 😘

Jani

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *